Nachdem gestern das Licht etwas besser war, habe ich es erneut mit den Schneeammern und Ohrenlerchen versucht. Diesmal mit Konverter und direkt auf dem Boden liegend habe ich auf die Vögel gewartet, die oftmals die gleiche Stelle anflogen. Sie ernähren sich hauptsächlich von Grassamen und davon scheinen sie auf diesem Abschnitt eine Menge zu finden.

 

Heute 107

Gestern 120

Woche 453

Monat 324

Insgesamt 48021

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions